TC Kiedrich - Dein Tennisclub im Rheingau.
TC Kiedrich - Dein Tennisclub im Rheingau.

Unser Hobby

Tennis macht Spaß.

Viele spannende Matches im 40. Jubiläumsjahr

 

21.09.2017 Kiedrich (mh)  - Beim Sommerfest des TC Kiedrich standen die Vereinsmeisterschaften des Tennisnachwuchses im Mittelpunkt. Gleichzeitig wurde das 40-jährige Bestehen des Vereins gefeiert. Dazu konnte der Vorsitzende Andreas Moser eine staatliche Zahl an Gästen begrüßen.

 

Die Gäste konnten sich an einer reichhaltigen Kuchentheke am Nachmittag und Leckereien vom Grill im Verlaufe des Abends gütlich tun. Geöffnet hatte einmal mehr der Cocktailstand, der immer wieder angesteuert wurde. Ab 16 Uhr kostete das Bier, wie vor 40 Jahren, 50 Cent. Besucher, die noch D-Mark unter ihrem Kopfkissen haben, mussten eine Mark berappen.

 

Begonnen hatten die Vereinsmeisterschaften unter der Leitung von Jugendwart Axel Noeske am Samstagvormittag bei sieben Grad Lufttemperatur und leichtem Nebel. Dabei waren zirka 40 Kinder und Jugendliche an den Start gegangen. Da der Vorstand bereits seit Jahren sein besonderes Augenmerk auf die Nachwuchsförderung legt, konnten die Zuschauer viele spannende und sehenswerte Matches bestaunen, bei denen keiner dem anderen etwas schenkte. An vielen guten Ballwechseln ließ unschwer erkennen, dass den Kindern und Jugendlichen das Tennisspielen Spaß macht und viele von ihnen Einiges mehr erreichen wollen.

 

Ging trotz allem Ehrgeiz mal ein Spiel verloren, flossen auch schon mal bei dem einen oder anderen eine Träne. Die waren jedoch schnell bei der Siegerehrung mit Bürgermeister Winfried Steinmacher vergessen.

 

Bei den U8 wurde Oskar Bernow Erster. Zweiter wurde Laurenz Weinreich. Die U10 gewann Milan Weinbach vor seiner Schwester Emilia. Bei den U12 Mädchen siegte Leyla Weinbach im Finale gegen Goa Moser. Sieger bei den U12 Jungs wurde Max Pietsch vor Paul Blumenthal. Michelle Esselborn sicherte sich bei den U18 Mädchen die Meisterschaft vor Chiara Casaroli und bei den U18 Jungs Cornelius Ebert vor Felix Hoestermann.

 

Die Vereinsmeisterschaft im Herren Doppel, die am Sonntag stattfanden, gewannen Frédéric und Maxime Simonneau. Den Titel im Herren Einzel holte sich Max Reichelt vor Ola Bernow.

 

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern!

 

Vereinsmeisterschaften umrahmen Sommerfest des TC Kiedrich

 

11.09.2016 Kiedrich - Das diesjährige Sommerfest des TC Kiedrich wurde kurzerhand zur Player’s Night. Denn parallel dazu fanden, wie schon im letzten Jahr, die Vereinsmeisterschaften der Jugendlichen und die Finalspiele der Erwachsenen statt.

 

Getreu dem Vereins-Motto „Lust auf Tennis“ wurde in den verschiedenen Altersklassen teilweise sehr hart um die begehrten Plätze auf dem Treppchen gekämpft. Ein besonderer Höhepunkt war das Herren-Doppel, welches sich zu einem Generationen-Turnier mauserte. Fast ausschließlich gingen Vater-Sohn-Paarungen an den Start.

 

Bei den U10 gewann Goa Moser vor Letizia Krneta und Anna Hampe. Max Pietsch setzte sich im Finale der U12 im Match-Tiebreak gegen Paul Blumenthal durch. Dritter wurde Nic Brückmann. Siegerin der Juniorinnen U18 wurde Michelle Esselborn vor der zweitplazierten Charlotte Schmalstieg und Lea Klingebiel. Bei den Junioren U18 entschied Cornelius Ebert das Finale gegen Jens Demmer für sich. Den dritten Platz belegte Lukas Giehl.

 

Im Mixed-Finale der Erwachsenen sicherten sich Julia Sievert und Frank Gehlhaus den ersten Platz vor Dr. Aylin Thiel und Michael Volland. Im Herren-Doppel gewannen Axel und Simon Noeske das Endspiel gegen „Vater und Sohn“ Frédéric Simonneau und Markus Leugner. Wobei da der Altersunterschied von nur zwei Jahren die Turnierleitung schon etwas überraschte.

 

Mit dem Herren-Einzel zwischen Max Reichelt als Sieger und Markus Leugner und der anschließenden gemeinsamen Siegerehrung gingen die Vereinsmeisterschaften zu Ende. Unser Bürgermeister, Herr Winfried Steinmacher, überreichte zusammen mit der Turnierleitung, Sportwart Hikar Denier, Jugendwart Axel Noeske und unserem Cheftrainer Fabian Kolonko, die Urkunden, Pokale und Preise für die Sieger.

Saisonstart mit Eröffnungsturnier, talentino-Tennistag und Schnee

 

24.04.2016 - Über 30 Kids, deren Eltern und einige hartgesottene Mitglieder trotzten dem wechselhaften Wetter, teilweise schneite es, und waren mit Begeisterung dabei. Neben dem traditionellen Eröffnungsturnier starteten wir mit zwei Schnupper-kursen im Rahmen des talentino-Tennistages in die neue Saison.

 

Angeleitet von unserem Cheftrainer Fabian und seinem Trainerteam, konnten die Kids im Alter zwischen vier und 12 Jahren an verschiedenen Stationen erste Erfahrungen mit dem Tennisball sammeln oder ihr schon vorhandenes Können unter Beweis stellen. Die wetterbedingte Unterbrechung wurde zum Aufwärmen im Clubhaus genutzt, wo kaum einer an der leckeren Kuchentheke vorbei kam. Danke an die Kids, die Eltern und Helfer. Es hat uns viel Spaß gemacht.

Mitternachtsturnier des TC Kiedrich

 

20.02.2016 - Mit 22 Teilnehmern war das diesjährige Mitternachtsturnier in der Tennishalle in Walluf wieder eine tolle Veranstaltung. Jeder Teilnehmer hatte drei Spiele mit unterschiedlichen Partnern. Und obwohl natürlich der Spaß im Vordergund stand, gekämpft wurde auf den drei Plätzen trotzdem um jeden Punkt. Denn es zählten die erspielten Punkten. Sieger wurde bei den Erwachsenen am Ende Eric Enzenhofer und bei den Jugendlichen Felix Höstermann.

Hier die Platzierungen:

 

Erwachsene

 

1. Eric Enzenhofer

2. Tom Schüler

2. Oliver Dilorenzi

4. Simon Noeske

 

Jugend

 

1. Felix Höstermann

2. David Enzehofer

3. Michelle Esselborn

4. Elias Zoter

 

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnnern!


Anrufen

E-Mail